Personen – Prozesse – Professionalität

LUTZ Precision ist ein mittelständisches Unternehmen mit weltweitem Aktionsradius. Wir verstehen uns als „Ein Team“-Unternehmen mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen. Unser Management-Board arbeitet über Kontinente hinweg als Team zusammen und sorgt so für kurze Reaktionszeiten und schnelle Umsetzung von Kundenwünschen.

Rudolf Sperber

Kaufmännischer Geschäftsführer
Rudolf Sperber

Stefan Fahnenstich

Technischer Geschäftsführer
Stefan Fahnenstich

Wir haben effektive Entscheidungsprozesse implementiert. Das ständige Update von Informationen und der Know-how-Transfer innerhalb der Organisation sorgen für professionelles Arbeiten in der gesamten Unternehmensstruktur.

LUTZ Precision investiert in den Standort Bratislava.

Die Lutz Precision k.s. hat allein seit Mitte 2017 mehr als 1,5 Millionen Euro in den Ausbau der Fertigungskapazitäten für CNC Fräs- und Drehtechnik investiert.

So wurden zusätzlich zu unserer bestehenden Anlagenausstattung mehrere neue Fünfachs-Fräsbearbeitungszentren und CNC Drehautomaten des Herstellers DMG Mori, weitere Dreiachs-Bearbeitungszentren von MAS sowie Erodiermaschinen von Fanuc angeschafft.

Alle neuen Maschinen wurden mit einer ultrapräzisen und auf dem neuesten Stand der Technik erstellten Spanntechnik des Hauses Schunk versehen. Speziell angefertigte Spannelemente und Spannbacken ermöglichen eine 360 Grad bewegliche Fräsanwendung.

Standorte

Globale Struktur – Persönliche Beziehungen

LUTZ Precision nutzt in seinem internationalen Geschäft konsequent auf die Möglichkeiten der modernen Kommunikation und Informationsverarbeitung. Diese helfen uns, unsere Prozesse über Grenzen hinweg zu vereinheitlichen, zu beschleunigen und sie direkt mit den Prozessen unserer Kunden zu verknüpfen. Als Kooperationspartner der IHS Markit sind wir darüber hinaus in die Produktionsplanung unserer Kunden direkt eingebunden. Damit geben wir uns aber nicht zufrieden.

LUTZ Precision legt großen Wert auf persönliche Geschäftsbeziehungen. Deshalb investieren wir viel in unsere globalen Standorte. Dort wo es eine Aufgabe zu erfüllen gilt, ein Angebot passgenau zusammengestellt werden muss oder ein Problem schnell zu lösen ist, setzen wir auf den persönliches Kontakt mit unseren Geschäftspartnern.

Das gemeinsame Verständnis und das „an einem Strang ziehen“ wissen unsere Kunden zu schätzen. Langjährige, erfolgreiche Kundenbeziehungen zeugen davon.

Historie

Als Zulieferant für die Automobilindustrie beliefern wir in Europa neben dem deutschen Markt auch Anwender in Süd- und Osteuropa.

International sind wir überall dort vertreten, wo sich Fertigungsstätten unserer Kunden befinden: In USA, Mexico, Brasilien, demnächst auch in Indien.

Unser Kundenkreis umfasst nicht nur die als „OEM´s“ bekannten Markenhersteller, sondern auch die als Tier1, 2 usw. ausgewiesenen Unterlieferanten.

Als besondere Auszeichnung haben wir die in 2017 erfolgte Freigabe des VW-Konzerns für Neuentwicklungen empfunden, die wir nach dreijährigem Durchlauf und Prüfung sämtlicher Komponenten erhielten.

Sprung nach China

Bereits seit 2009 sind wir mit der Lutz Precision (Shanghai) Co. Ltd. im größten Automobilmarkt der Welt direkt vertreten. Seitdem haben wir den Marktanteil für LUTZ-Produkte dort kontinuierlich ausgebaut und betrachten uns in diesem Segment aktuell als Marktführer.

Von unserem Netzwerk und den besonderen Beziehungen zu nahezu allen internationalen und lokalen chinesischen Automobilherstellern profitieren mittlerweile auch andere erfolgreiche deutsche KMU´s, deren Produkte wir alleinvertretend in China vertreiben dürfen.

Dazu gehören z.B. die Eckold GmbH. & Co. KG, St. Andreasberg, sowie F.EE GmbH, Neunburg vorm Wald. Für das weltweit bekannte Unternehmen Bosch-Rexroth sind wir der bevorzugte Vertreter für Schweißsteuerungen in der Automobilindustrie in China.

Im Jahr 2017 wurden weitere Agenturverträge mit Unternehmen wie der Doceram GmbH  und Dinse GmbH, Hamburg  geschlossen.

Download: